Schwesterstädte
St. Goarshausen und St. Goar

Stadtplan-St-Goar-St-Goarshausen
oben der neue Stadtplan von St. Goarshausen, darunter der Stadtplan
von St. Goar – auch aneinandergelegt passt es

Im neuen Stadtplan von St. Goarshausen hat der Rhein nun auch wieder eine gegenüberliegende Seite.

Viele Orte arbeiten mit einseitigen Karten. In der Mitte eines horizontal liegenden Rheins ist Schluss. Dabei hat doch gerade das Gegenüber auch seinen Reiz und ist für Touristen ebenfalls interessant. Allein die Überfahrt mit der Fähre ist für viele Familien ein kleines Event. Was für St. Goar mit dem Stadtplan 2017 begonnen wurde, konnte jetzt dank der freundlichen, für neue Ideen aufgeschlossenen Touristinfo
St. Goarshausen fortgesetzt werden. Wir würden uns freuen, wenn die Schwesterstädte wieder viel mehr Gemeinsamkeiten entdecken und so Schwächen kompensieren und vor allem Stärken kombinieren.

Auch der aktualisierte Stadtplan für St. Goar erscheint in Kürze in der 3. Auflage. 

Der neue Stadtplan ist da!

Stadtplan St. Goar

Die zweite Auflage des erfolgreichen St. Goar Stadtplans ist erschienen. Neben guter Orientierung für unsere Gäste bietet er vor allem auch dem Gewerbe in St. Goar die Möglichkeit, sich zu präsentieren. Davon machten selbst in der Winterauflage wieder zahlreiche Betriebe Gebrauch und ermöglichten hiermit die Kostendeckung.

Die Kombination von Stadtplan und kleiner Wanderkarte kommt sehr gut an. Selbst die Fähre bei Kaub zeigte großes Interesse und wir wollen versuchen, die Verbreitung von Koblenz bis Bingen weiter auszubauen.

Jeder – ob mit einer Anzeige vertreten oder nicht – kann Stadtpläne zum Verteilen an Gäste und Kunden erhalten und sich natürlich auch gern mit einer Anzeige in der nächsten Auflage beteiligen.

St. Goar und Urbar für Entdecker

Stadtplan und Wanderkarte St. Goar

Ein Stadtplan auf der einen, eine kleine Wanderkarte für Ausflüge in die Umgebung auf der anderen Seite. Vom Weinhotel Landsknecht bis zum Panorama-Restaurant, vom Landgasthof Rebstock bis Maria Ruh finden Besucherinnen und Besucher der Stadt zahlreiche  Anregungen. Ideal zur Orientierung für unsere Gäste. Mit den schönsten Loreleyblicken und Wanderwegen lädt die erste Auflage zum Entdecken ein.